OÄ Dr. med.univ. Christiane LOINIG

Fachärztin für Unfallchirurgie
Wahlärztin

http://www.sportmedizin-loinig.at/images/Presse%20015.jpg


Zur Person

Geboren am 8. Oktober 1969 in Klagenfurt, Schuljahre in Klagenfurt, Medizinstudium in Wien

Beruflicher Werdegang

18.1.2008 Promotion zum Dr.med univ. an der Medizinischen Universität Wien
2008-2011 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin (EKH und LKH Klagenfurt)
2017 Fachärztin für Unfallchirurgie
September 2017 Facharztprüfung für Orthopädie und Traumatologie
2000-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für Transplantationschirurgie AKH Wien
seit 2010 Mitarbeiterin der NADA Austria
2014 Abschluß des Fernstudienlehrgangs Internationales Sportmanagement
2017 Abschluss der Ausbildung zur Sportpsychologischen Trainerin
2015- 2017Referentin und Verbandsärztin des Kärntner Eishockey Verbandes
2015 Eröffnung Wahlarztordination
Zur Zeit in Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie in Villach

Zusatzausbildungen

ÖÄK Diplom für Sportmedizin
Fernstudienlehrgang “ Internationales Sportmanagement“
Diplomstudienlehrgang Sportpsychologische Trainerin
Notärztin
ÖÄK Diplom für Akupunktur
Fortbildungsdiplom der ÖÄK
Zertifikat „Fußchirurgie“ der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.
Zur Zeit Abschluss des Studiums „Master of Science in Orthopedics“ an der Donau Uni Krems

Zusätzliche Aktivitäten

seit 2010 Mitarbeiterin der Nationalen Anti Doping Agentur – NADA Austria
(Prävention und Kontrollen – BCO/DCO)
seit 2014 Anti Doping Beauftragte des Olympiazentrums Kärnten
Teamärztin des Ice Sledge Nationalteams
Teamärztin der Carinthian Steelers (Ice Sledge)
Ice Sledge und Damen Referentin des Kärntner Eishockey Verbandes sowie Verbandsärztin des KEHV 2015/ 2016/ 2017
Sport- und Notärztin bei diversen Sportveranstaltungen u.a. Ironman Austria , Championsleague Volleyball, Großglocknerberglauf, Karawanken Murmalan Volkstriathlon, BEACH Volleyball  EM in Klagenfurt
Rennärztin der Großglockner Bike Challenge und des Großglockner Berglaufes 2015 und 2016
Chief Event Officer der Damen Eishockey WM 2017 in Graz
Projektmitarbeiterin Projektleiterin des EU Projektes E.D.G.E. (Erasmus und Sport)
Teamärztin des österreichischen Damen Eishockey Nationalteams
Referentin 100% Sport und der BSO "gegen sexualisierte Gewalt im Sport"

Auslandsaufenthalte

USA (Boston/Miami) – International Congress of the Transplantation Society
Universitiy Hospital of Kuopio/Finnland  Chirurgie
Ospedale die Feltre  - EU Projekt- Traumatologie
Univesità di Padova  - Plastische Chirurgie

Sportliche Erfolge

Mehrfache Österreichische Staatsmeisterin im Handball
Staatsligaspielerin bei Hypo Südstadt, Austria Tabak und Admira Landhaus, SC Ferlach (1986-2003)
Mehrfache Einzelehrungen als beste Spielerin/Werferin

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie
Österreichische Gesellschaft für Orthopädie
Österreichische Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
Fortbildungszentrum Allgemeinmedizin
D.A.F. Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V.
Österreichische Gesellschaft für Phytotherapie

Hobbys

Sport,  Musicals, Reisen, Fotografieren, Familie und Freunde

Dr. med. Christiane LOINIG
Werzerpromenade 8
9210 Pörtschach am Wörthersee
www.sportmedizin-loinig.at
+43(0)6763344660
sportmedizin.loinig@gmail.com

Stay Up to Date With What's Happening

NEU: Sportmotorische Tests für jugendliche SportlerInnen und SchülerInnen zwischen 6 und 18 Jahren